Privatkurs Fliegenfischen

Kursdauer wählen

  • ArtikelNr.: PK
Wird geladen ...

  • Kursdauer
  • Teilnehmerzahl
  • Optionen
  • Vor- und Nachname des/der Kursteilnehmer
  • *
  • Wunschtermin/Wunschzeitraum
  • mein Fokus, Wunschgewässer
Kategorie:

Beschreibung

Der effektivste Weg ist, in einem intensiven Privatkurs das Fliegenfischen zu Erlernen bzw. ihr Können individuell auf Sie persönlich abgestimmt zu erweitern oder zu perfektionieren. Bei uns spielt es keine Rolle, ob Sie erst mit dem Fliegenfischen beginnen möchten oder bereits über Kenntnisse verfügen, denn ein privater Fliegenfischerkurs ist auf Ihre persönlichen Lernwünsche und Interessen abgestimmt!
Für Anfänger im Fliegenfischen geben wir die Kursinhalte sowie den theoretischen Background natürlich gerne vor, damit Sie eine fundierte Basis erhalten (zwei Kurstage sind für diesen Fall empfehenswert).
Als fortgeschrittener Kursbesucher könnnen Sie den/die Schwerpunkt(e) der Schulung auch vorgeben, je nach Umfang Ihrer Interessen buchen Sie einen oder mehr Kurstage.
Von der Korrektur der Basiswurftechnik und dem richtigen Menden der Fliegenschnur bis hin zu speziellen Präsentationswürfen, dem korrekten Ausführen von Ankerwürfen (Rollwurf / Switch-Cast) mit der Einhand- oder Zweihandrute oder dem Werfen und Präsentieren der Fliege im beengten Raum bis hin zum Erlernen des Doppelzugs bietet sich in Sachen Wurf- und Anbietetechnik ein breites Spektrum. Ein solcher Kurs kann also sowohl anteilig in Form einer "Casting Clinic" gestaltet werden, um individuelle Fehler, die sich eingeschlichen haben, zu korrigieren, als auch um spezielle Wurftechniken, die Sie realisieren möchten, zu erlernen.

Während Ihres Privatkurstages muss aber nicht allein das Werfen im Vordergrund stehen, viele unserer Kunden bevorzugen eine Kombi aus vorangehendem Wurftraining auf der Wiese und praktischer Anwendung am Gewässer. Ebenso gut lässt sich eine Wurschschulung mit einem Halbtages-Guiding kombinieren. Zudem können Sie während Ihres Kurses Fragen theoretischer und/oder praktischer Natur stellen, bspw. zu Fliegenmustern oder Ausrüstung und deren Einsatz sowie zu vielem Anderen mehr rund ums Thema wie z.B. sich einen speziellen Knoten zeigen lassen. Andy Pfirstinger hat die richtige Antwort und zeigt Ihnen, wie's geht!
Ebenso lässt sich Ihr Privatkurs auch nach Ihren Zielfischvorgaben mit geeigneter Gewässerwahl oder als solides Training für einen anstehenden Fischerurlaub in nahen wie fernen Gefielden gestalten, den Möglichkeiten sind bei einem privaten Fliegenfischerkurs kaum Grenzen gesetzt!

Je nach Jahreszeit und Ihrem Fokus bieten sich neben der oberen Isar hier vor Ort weitere Top-Fliegengewässer im Umkreis oder aber ggf. auch Ihr Haus-/Wunschgewässer an. Im Übrigen können Sie einen Privatkurs auch mit einem Guiding kombinieren und auf mehrere Termine aufteilen.

Sie wollen in erster Linie Ihre Wurftechnik verbessern? Kein Problem, ein reines Wurftraining auf der Wiese ist auch stundenweise möglich, siehe unser Angebot "Casting Clinic".

Die Kursgebühr richtet sich nach der von Ihnen gewünschten Kursdauer und der Anzahl der Teilnehmer, siehe Wahloptionen.
Bei Buchung von mehr als einem Kurtag erhalten Sie 10% Rabatt auf die Kursgebühr der Folgetage.
Stammkunden, die bei uns bereits einen oder mehrfach Kurs(e) oder Guiding(s) belegt haben, erhalten 10% Nachlass auf den gesamten Kurspreis. Und für den Fall, dass wir für Sie einen Kurs mit mehr als 3 Teilnehmern oder mehr als 3 Kurstagen durchführen sollen, machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
  
Termine: frei wählbar nach Vereinbarung während der Saison (März bis November, obere Isar: Mai bis November)
Hinweis bei Online-Buchung: Sie können im Feld 'Wunschtermin' angeben, an welchem Tag/welchen Tagen oder in welchem Zeitraum Sie Ihren Privatkurs gerne absolvieren möchten. Wir setzen uns mit Ihnen nach Buchung baldmöglichst in Verbindung, welche Termine möglich bzw. verfügbar sind.
Riesiger Vorteil bei uns: Bei mangelhaften Gegebenheiten wie schlechtem Wetter und hohem oder trüben Wasser zu Ihrem gebuchten Privatkurstermin kann dieser kurzfristig kostenfrei verschoben werden (abhängig von Ihrer Fexibilität und bei uns verfügbarenTerminen).
So sind vernünftige Rahmenbedingungen zu Ihrem Lehrgang praktisch garantiert, was für ein tolles Kurserlebnis sorgt!

Kursdauer: Ein Halbtageskurs beträgt ca. 4h, ein Ganztageskurs ca. 8h. Wenn Sie ganze Tage buchen, empfiehlt sich eine Mittagspause, die bei Alpine Angler nicht in die Kurszeit einfließt.

Inklusiv-Leistungen:
  • Instruktion
  • Bei Bedarf komplette Leihausrüstung renommierter Hersteller (perfekt abgestimmtes Ein- & Zweihandgerät, Watbekleidung etc. inkl. Verbrauchsmaterialien wie Vorfächer und Fliegen)
  • Kaffee am Morgen, nicht alkoholische Getränke & Snacks während der Kursdauer
In der Kursgebühr nicht enthalten: Tagesfischereilizenz(en) pro Teilnehmer je nach Gewässer & Revier
In Oberbayern an Fließgewässern ca. € 30.- bis € 45.-, an Seen ca. € 10.- bis € 25.-, Lizenzpreise im benachbarten Österreich zumeist höher.
Bei einem gewünschten Kursort, der weiter als 120km von unserem Standort entfernt liegt, fallen zusätzlich Spesen für Anfahrt, Verpflegung und ggf. Übernachtung an.
 

Buchen können Sie online, per Email oder telefonisch. Einen privaten Fliegenfischerkurs mit später auszuwählendem Termin können Sie auch mit einem Geschenkgutschein verschenken (siehe Auswahlfelder und Wahloptionen).

Weitere Informationen, auch zu Übernachtungsmöglichkeiten hier vor Ort finden Sie unter Allgemeine Info Schule